ALPHA SPACE | experiMENTALraum

    ALPHA SPACE ®

  • art literature philosophy architecture
  • >   relations in relevance for space   <
  • kuratiert und präsentiert von   marc mer
  • professor   für   übergreifende gestaltung | raumbildende kunst | philosophie des raumes
  • an der    msa | münster school of architecture     leonardo campus 5    48149 münster
  • ALPHA SPACE ® reflektiert in vorträgen, werkberichten und workshops die relationen von kunst, literatur, philosophie und architektur sowie verwandter und benachbarter bereiche und medien in ihrer relevanz für einen intermedialen und transdisziplinären umgang mit raum, decodiert dessen scheinbar festen wirklichkeitsrahmen als verschieblichen und konstituiert ihm daraus neuen möglichkeitssinn.
  • ALPHA SPACE ® adressiert sich in seinem komplexen thematischen profil nicht nur an alle studierenden, absolventen und produzierenden der architektur und der freien wie ange-wandten künste, sondern will genauso explizit gerade auch ein breites publikum für theorie und praxis zeitgenössischer raumkultur interessieren.
  • P R O G R A M M   2 0 0 8
  • ALPHA   SPACE ®
  • kunst:architektur:stadt
  • EXPERIMENTALRAUM
  • künstlerische, architektonische und philosophische positionen reflektieren in einem trans-disziplinären diskurs, was für die entwicklung einer zeitgenössischen sprache des raumes als fundamentaler katalysator wirkt: das EXPERIMENTIEREN.

  • prof. zamp kelp | [haus-rucker-co]
  • von „architekturschleuder“ bis „mekka medial“ reicht das spektrum der visionären experimente des ex-„haus-ruckers“. seit mehr als 40 jahren arbeitet er in zahlreichen projekten und reali-sierungen an der aura eines dynamischen raumes.
  • 28.03.2008   20:00 uhr   leo 1   leonardo campus 10
  • prof. dr. walter seitter
  • die unorthodoxe reflektion des architektonischen raumes, im denken eines der eigenwilligsten deutschsprachigen philosophen der gegenwart seit jeher von zentraler bedeutung, eröffnet eine überraschende sicht auf fundamentale potentiale.
  • 18.04.2008   20:00 uhr   leo 1   leonardo campus 10
  • prof. wolfgang tschapeller
  • mit der kontextualität des situativen treibt dieser poetische operateur par excellence ein virtu-oses, zuweilen spektakuläres spiel. seine architekturen, performative szenarien des materiali-sierten raumes, sensible konzeptionelle manifeste der komplex interagierenden konkreten form, haben sich unter kennern einen unvergleichlichen ruf erworben.
  • 13.06.2008   20:00 uhr   leo 1   leonardo campus 10
  • prof. wolf d. prix | coop himmelb(l)au
  • mit programmatischer lust am aktionistischen raum verschiebt coop himmelb(l)au in legen-dären projekten und realisierungen seit 1968 die grenzen des möglichen und machbaren in der architektur und genießt hierfür international kultstatus.
  • 07.11.2008   20:00 uhr   fürstenberghaus   domplatz 20-22
     
  • [entfällt]
  1. © 2008 ALPHA SPACE ®                                                                                                                                   text | MARC MER
  • eine kooperative veranstaltung von   ALPHA SPACE ®   und   msa | BildungsInstitut
  • mit freundlicher unterstützung von    TON objekteinrichtungen      www.ton-objekt.de
  • anerkannt als fortbildungsveranstaltung durch die   architektenkammer   NRW
  • informationen zu teilnahme und anmeldung unter   www.msa-bildungsinstitut.de

 © ALPHA SPACE ®

© marc mer . oppc | vg bild-kunst, bonn | vg wort, münchen

[>>>] [ALPHA SPACE] [wolfgang tschapeller] [walter seitter] [zamp kelp] [impressum]